Die Eminente

49,00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 009-2 Kategorie:

Beschreibung

Die Holzlampe verbreitet durch die Vintage-Glühbirne warmes Licht und zieht durch ihren minimalistischen Stil alle Blicke auf sich! Vervollständigen Sie Ihre Räumlichkeiten mit dieser neuartigen, minimalistischen Holzlampe mit warmen Vintage-Licht.
Durch den speziell geformten Holzkörper erhalten Sie ein Unikat, wo zusätzlich die schönen Jahresringe im Holz sehr deutlich zu sehen.

Die handgefertigte Holzlampe besteht aus einem halben Holzstamm, Textilkabel mit E27 Kupferfassung, Kippschalter und Netzstecker. Die Lampen geben Räumen ein Stück Natur zurück und wurden in sorgfältiger Handarbeit hergestellt.

Bei dieser Holzlampe handelt es sich um einen halben Baumstamm, in den in waagerechter Lage ausschließlich eine Bohrung für die Fassung und das Textilkabel eingelassen wurde. Das Holz hat eine helle und naturbelassene Farbe.

Die minimalistische Form der Lampe ohne Lampenschirm, ist die erste in diesem Stil und deswegen für Waldlicht sehr bedeutsam. Deswegen habe ich den Namen „Die Eminente“ für die Lampe ausgewählt, weil eminent ein Synonym für: sehr wichtig; bedeutsam; hervorragend; herausragend; außerordentlich und in hohem Maße, ist.

Die Vintage-Glühbirne in Retrooptik verbreitet ein warmes Licht, welches das schöne Design noch hervorheben lässt.
Als Leuchtmittel kommt eine warmweiße LED-Lampe mit 6 Watt in einer E27 Fassung zum Einsatz. Je nach Belieben kann das Leuchtmittel getauscht werden.

Die Kabel gibt es in den Farben: schwarz, braun, elfenbein und rot.

Die Lampe passt aufgrund ihrer Schlichtheit zu allen Einrichtungsstilen und ist als Dekorationselement auf dem Kamin, Tisch oder Beistelltisch geeignet.

Kabellänge: 2m (Maße kann variieren!)
Lichtquelle: 1 x E27 max. 40W (nicht enthalten)

Zusätzliche Information

Gewicht 2 kg
Größe 30 cm
Kabelfarbe

braun, elfenbein, rot, schwarz

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.